100 Jahre – 100 Schulen

Hoffnung auf drei Pfeilern für Kinder weltweit

Seit 2016 wurde das Bildungsprojekt „100 Jahre ZF – 100 Schulen“ in 10 Ländern gefördert. Drei Bausteine haben Kindern, die andernfalls keinen ausreichenden Zugang zu qualitativ-hochwertiger Bildung hatten, das Lernen ermöglicht.

35 Low Cost Private Schools (LCPS): 10 in Sierra Leone, 15 in Bangladesch und 10 Clusters in Indien (60 Zentren)

Qualitätsverbesserung in 70 Schulen (20 in China, 20 in Mexiko, 10 in Nepal, 10 in Peru und 10 auf den Philippinen) durch Lehrerausbildungen, verbesserte Lehrpläne und Bereitstellung angemessener Unterrichtsmaterialien

Mehr als 4.300 Schüler in abgelegenen Regionen in 47 Schulen in Sambia und 53 Schulen in Südafrika erhielten Fahrräder, um die kilometerweit entfernte Schule zu erreichen und das Fahrrad anschließend als Transportmittel zu benutzen

  mehr erfahren

Jeder Mensch hat das Recht auf sauberes Wasser

Weltwassertag 2017

An der Wasserstelle versorgen sich die Menschen jeden Tag. Foto: Archiv

Die Welt steht vor einem dramatischen Wasserproblem: Rund 3,5 Millionen Menschen sterben jedes Jahr durch mangelhafte Wasserversorgung. Mehr als 700 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, mehr als 2,5 Milliarden keine sanitären Anlagen.   mehr erfahren

Bildungsprogramm für Kinder und Jugendliche in China – We-Water Experience

Die Volksrepublik China ist besonders stark von der sich weltweit abzeichnenden Wasserknappheit betroffen. Schon heute sind laut nationalem Wasserreport über 40 Prozent der Flüsse mit Abwasser verseucht und 20 Prozent völlig unbrauchbar.   mehr erfahren