Südsudan: 75.000 Kinder allein auf der Flucht

Südsudan

In Flüchtlingslagern suchen die Menschen Schutz

Die Lage der Menschen im Südsudan ist weiterhin katastrophal und spitzt sich mit jedem Tag weiter zu. Wegen des brutalen Bürgerkrieges und der anhalten Dürre sind hunderttausende Menschen auf der Flucht. Sie suchen Schutz in Flüchtlingscamps in Nachbarländern wie Uganda, Kenia oder Äthiopien.   mehr erfahren

Dürre in Ostafrika: Menschen verhungern

2. Nayanaengikalalio Waterpan Empty Jul 2011

Selbst die letzten Wasserstellen sind komplett ausgetrocknet.

Foto: Don Bosco

Die Lage spitzt sich zu: 1,4 Millionen Kinder drohen in Ostafrika zu verhungern. Die Bevölkerung in Somalia, Nigeria oder dem Südsudan leiden unter der schlimmsten Dürre seit Jahren – in vielen Regionen hat es seit Monaten nicht mehr geregnet.

  mehr erfahren

Hilfe für Äthiopien nach der Klimakatastrophe

dsc02752

Foto: World Vision

Weite Teile Äthiopiens sind von einer der schlimmsten Dürrekatastrophen seit 30 Jahren betroffen: Im Jahr 2015 ist in der Region kaum Regen gefallen und mittlerweile sind mehr als 10 Millionen Menschen akut vom Hunger bedroht. Geschätzt knapp 500.000 Kinder sind unterernährt. Das Land steht vor einer neuen humanitären Tragödie.   mehr erfahren

Förderung der Viehzüchter in Afar

Die Region Afar liegt im Nordosten Äthiopiens und ist eines der vier ländlichen Hauptgebiete in diesem Teil Äthiopiens.   mehr erfahren