Vielen herzlichen Dank an unsere SmartAid Spender!

Über die Spendenplattform SmartAid, die Spenden auf Grundlage der Blockchain-Technologie effizient und sicher macht, konnte für kleinere Spenden getestet werden!

Vielen Dank an unsere Spender, die SmartAid genutzt haben!

Die Spenden sind alle bei der YOU Stiftung – Bildung für Kinder in Not eingetroffen und konnten den Projekten zugeführt werden.

Das Projekt Brunnenbau Westafrika trägt mit dem Bau des Brunnens entscheidend zur Verbesserung der Gesundheit und Ernährung der Ärmsten bei – auch zur Bildung, denn Mädchen müssen nun nicht mehr die beschwerliche Arbeit Wasser zu holen, erledigen. Sie können stattdessen pünktlich zur Schule gehen und an Bildung teilhaben. Der größte Teil des Brunnenbaus konnte Dank des Unternehmens EmKa Beschlagteile realisiert werden.

Trotz der besonders schweren Bedingungen im Flüchtlingslager in Paletwa in Myanmar, konnte durch das Projekt der YOU Stiftung und Partnern, “Humanitäre Hilfe und Überleben für die Binnenvertriebenen im Flüchtlingslager und Bekämpfung der Covid-Pandemie”, den traumatisierten Menschen, vor allem Kindern der Alltag erleichtert, ihre Gesundheits- und Ernährungssituation stabilisiert und dadurch ihre Würde ein Stück weit zurück gegeben werden.
Bei diesem Projekt danken wir insbesondere RTL – Wir helfen Kindern, die dieses Projekt aktiv und sehr großzügig unterstützt haben!

Unterstützung durch die SmartAid-Spenden erhielten auch besonders arme Menschen in den ländlichen Regionen im Grenzgebiet von Mali und Burkina Faso, die beim Ernährungs-Projekt “Ein Ei am Tag – Ernährungssicherheit für Afrika” an Schulungen zur Geflügelzucht teilnehmen konnten und Legehennen, Hähne und Geflügelfutter zur Verfügung gestellt bekommen haben. Hilfe zur Selbsthilfe.

Gefährdete Kinder in den Slums von Dhaka in Bangladesch erhielten durch das Projekt “Nachtschulen für Kinderarbeiter” Zugang zu Bildung und bessere Chancen für ihre Zukunft. Das Umfeld der Kinder wurde für die Lebensnotwendigkeit einer Ausbildung sensibilisiert. Auch dabei haben mehrere verschiedene Spender und Plattformen mitgeholfen!

SmartAid wird sich mit wichtigen weiteren Funktionen nach der ersten Testphase weiter entwickeln und wir werden Sie informiert halten, wann und mit welchen Projekten wir wieder online sein werden.

Ein herzliches Dankeschön an alle Spender und das Unternehmen Datarella GmbH, die uns geholfen haben, die Not auf der Welt weiter gemeinsam zu bekämpfen!