Stellungnahme

UNESCO-Sonderbotschafterin und Honorargenalkonsulin der Republik Senegal in NRW und Niedersachsen Frau Dr. h.c. Ute-Henriette Ohoven:

“Ich bin tief betroffen vom Tod des 16jährigen senegalesischen Jungen in Dortmund am vergangenen  Montag und bin davon überzeugt, dass der deutsche Rechtsstaat vorbehaltlos alles aufklären wird.”

DANKE VON FAMILIEN IN BURKINA FASO UND MALI – Zahlreiche Spender helfen, UNTERERNÄHRUNG IN AFRIKA ZU MINDERN!

Ein hartgekochtes Ei pro Tag kann lebensrettend sein, trägt zur Ernährungsverbesserung bei und versorgt insbesondere Kinder und Schwangere mit einem Großteil der notwendigen Mineralien, Kohlenhydraten und Proteinen.

Unser Ernährungs-Projekt „Ein Ei am Tag“  ärmste Kleinbauern werden erfolgreich ausgebildet

Den Familien sind bei diesem Projekt Legehennen, Hähne und Geflügelfutter zur Verfügung gestellt worden. Sie konnten erfolgreich eine Schulung abschließen und wurden mit den „Selbstversorgungs-Paketen“ begünstigt.   mehr erfahren

Cities – Not Camps

New Baraka – Vom Slum zum pulsierenden Viertel

Das zum Davos-Forum 2022 erschienene Buch “Cities – Not Camps”, das unterschiedliche Texte zur wichtigen Thematik Stadtentwicklung vor dem Hintergrund von Flüchtlingsbewegungen umfasst, beinhaltet einen sehr wertvollen Artikel von Herrn Samih Sawiris über unser gemeinsames Pilot-Projekt “BARAKA”, das innerafrikanischen Flüchtlingen in Dakar durch neuen Wohnraum ein Leben in Würde und Aussicht auf eine bessere Zukunft bietet.

Lesen Sie hier den ganzen Artikel

Wachsender Erfolg mit Signalwirkung – die Schulgärtnerei erzielt Einkommen für Frauen und Jugendliche

Das innovative Ernährungs-, Bildungs- und Umweltprojekt “Pilotgärtnerei” der YOU Stiftung – Bildung für Kinder Not und ihrer Partner in der Region Thiès im Senegal vereint professionelle Ausbildung und ökologische Verantwortung für die jugendliche Bevölkerung.   mehr erfahren