Zu Weihnachten Hoffnung schenken!

In der besinnlichen Vorweihnachtszeit möchten wir ganz besonders dazu auffordern, für unsere Projekte, für Bildung und Ernährung hilfsbedürftiger Menschen, zu spenden. Jede noch so kleine Spende ist willkommen, um Menschen in Notsituationen zu unterstützen

  mehr erfahren

UNESCO – Globale Konferenz der Bildungsminister gegen Hassreden, 26. Oktober 2021

26. Oktober 2021 – Globale Konferenz der Bildungsminister gegen Hassreden, organisiert von der UNESCO mit dem Büro der Sonderberaterin der Vereinten Nationen für die Verhinderung von Völkermord (Office of the Special Adviser on the Prevention of Genocide (OSAPG). Die Konferenz wird online in Anwesenheit der Staats- und Regierungschefs, des UN-Generalsekretärs und der Generaldirektorin der UNESCO abgehalten, um das Engagement der Mitgliedstaaten gegen Hassreden durch Bildung zu mobilisieren und zu stärken.

EHRENAMTLICHE MITARBEITER:INNEN ENTWICKLUNGSPROJEKT

Für das Pilotprojekt BARAKA – „Vom Slum zum modernen Stadtteil“ in Dakar – Senegal suchen wir ehrenamtliche Mitarbeiter:innen für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten.

Sie begleiten Slum-Bewohner in einen erfolgreichen Übergang in das neue Lebensumfeld, unterstützen Sie im Hygienemanagement und stehen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Wichtig ist das Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe: Die Bewohner von Baraka sollen in die Lage versetzt werden, langfristig in eigener Verantwortung für den Erhalt und die Weiterentwicklung der neuen Lebensbedingungen einzutreten.
Darüber hinaus erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit unseren Partner-Teams vor Ort.
Weitere Informationen bezüglich des Projekts: https://you-stiftung.de/?s=Baraka

  mehr erfahren

Die nächste Etappe der Kultur-Regatta Sailing#Art4GlobalGoals

Die zweite Etappe der Segelregatta Sailing#Art4GlobalGoals startete am Wochenende, 25. / 26. September, von Koblenz am Deutschen Eck nach Monheim und war wieder ein toller Erfolg. Bei der Eröffnung der dazu gehörenden Ausstellung im Ludwig Museum in Koblenz waren wichtige Vertreter der UNESCO und der Künstler Stefan Szczesny, der die 17 Nachhaltigen Entwicklungsziele der UN visualisierte, anwesend. In ihrer Rede sensibilisierte Frau Dr. h.c. Ute-Henriette Ohoven, die Gründerin der YOU Stiftung, noch einmal die Menschen für die Erreichung der globalen Ziele.