Extremwetter in Pakistan führen zu verheerender Flut

Katastrophen durch Klimawandel sind spürbarer denn je!

Mehr als doppelt so viel Regen wie zu eigentlichen Monsunzeiten, in südlichen Regionen sogar vierfache Mengen, sind in den vergangenen Wochen in Pakistan gefallen. Das Land ist von einer der schlimmsten Überschwemmungen seit Jahrzehnten betroffen, ein Drittel steht unter Wasser. Die extreme, durch den Klimawandel bedingte Verwüstung hat etwa 33 Millionen Menschen getroffen und in den letzten zwei Monaten zum Tod von mehr als 1.396 Menschen geführt.   mehr erfahren

Stellungnahme

UNESCO-Sonderbotschafterin und Honorargenalkonsulin der Republik Senegal in NRW und Niedersachsen Frau Dr. h.c. Ute-Henriette Ohoven:

“Ich bin tief betroffen vom Tod des 16jährigen senegalesischen Jungen in Dortmund am Montag vergangener Woche und bin davon überzeugt, dass der deutsche Rechtsstaat vorbehaltlos alles aufklären wird.”

DANKE VON FAMILIEN IN BURKINA FASO UND MALI – Zahlreiche Spender helfen, UNTERERNÄHRUNG IN AFRIKA ZU MINDERN!

Ein hartgekochtes Ei pro Tag kann lebensrettend sein, trägt zur Ernährungsverbesserung bei und versorgt insbesondere Kinder und Schwangere mit einem Großteil der notwendigen Mineralien, Kohlenhydraten und Proteinen.

Unser Ernährungs-Projekt „Ein Ei am Tag“  ärmste Kleinbauern werden erfolgreich ausgebildet

Den Familien sind bei diesem Projekt Legehennen, Hähne und Geflügelfutter zur Verfügung gestellt worden. Sie konnten erfolgreich eine Schulung abschließen und wurden mit den „Selbstversorgungs-Paketen“ begünstigt.   mehr erfahren