Jérôme Boateng gewinnt Audi Generationen Award 2014

Am 3. Dezember 2014 erhielt der Patron of Hope der Stiftung UNESCO, Jérôme Boateng, für sein Engagement für unser Projekt LIVING A DREAM für benachteiligte Kinder in Brasilien den Publikumspreis des Audi Generationen Award.
Der Audi Generation Award wird seit 2007 als Preis der Zukunft durch die Audi AG vergeben.

Der Publikumspreis würdigt junge Menschen, die sich in herausragender Weise für ein soziales Projekt einsetzen. Über ein Online-Voting bestimmt das Publikum, welchem der nominierten Kandidaten eine Siegprämie für sein Herzensprojekt von der Audi AG zur Verfügung gestellt wird. Jérôme Boateng konnte sich im Voting gegen Sara Nuru mit ihrem Engagement für die Organisation „Menschen für Menschen“ und Nina Eichinger mit „Artists for Kids“, einem gemeinnützigen Kinder- und Jugendhilfeprojekt, das in München beheimatet ist, durchsetzen.

Wir sind sehr stolz auf Jérôme Boateng, unseren gemeinsamen Einsatz für die Kinder aus den Favelas in Rio des Janeiro und die Verleihung dieses renommierten Preises.