Jahresstipendium für Studenten aus Israel

Master-Studiengangs European Studie vergibt Jahresstipendium

Mit der Unterstützung des Master-Studiengangs European Studies durch ein Jahresstipendium für einen Studenten aus Israel, Jordanien oder Palästina leistete die Stiftung UNESCO einen wichtigen Beitrag zu Völkerverständigung, gegenseitigem Respekt und dem Weg in eine friedlichere Zukunft des Nahen Ostens.

Im Masterstudiengang European Studies an der Uni Düsseldorf studieren ausschließlich Israelis, Palästinenser und Jordanier. Während sie über das politische System der EU diskutieren, sollen sie einer friedlichen Lösung im Nahen Osten ein Stück näher kommen – so die Vision dieses einmaligen
Studienprojekts. Die Idee für diesen Studiengang an der Universität Düsseldorf hatte Avi Primor, der ehemalige israelische Botschafter in Deutschland, der der Stiftung seit Jahren eng verbunden ist.