ERDBEBEN-KATASTROPHE TÜRKEI UND SYRIEN – DIE MENSCHEN BENÖTIGEN IHRE HILFE!

Bilder Erdebeben 750x386 1

ERDBEBEN-KATASTROPHE TÜRKEI UND SYRIEN – DIE MENSCHEN BENÖTIGEN IHRE HILFE!

Mit sehr hoher Magnitude 7,8 M w erschüttern zerstörerische Erdbeben und Nachbeben den Süden der Türkei und den Norden Syriens. Menschen, Kinder liegen unter den Trümmern, es herrscht eisige Kälte!

Bei dem tödlichen Erdbeben, das die Türkei und Syrien am Montag, dem 6. Februar, erschüttert hat, sind in den ersten 36 Stunden mehr als 7.900 Menschen ums Leben gekommen, und die Zahl der Todesopfer steigt weiter. Die WHO geht bereits davon ausgeht, dass die Anzahl der Opfer mindestens das Achtfache beträgt. Die Lage wird von Stunde zu Stunde dringlicher und verzweifelter. Die Auswirkungen erstrecken sich über zehn Provinzen und betreffen mehr als 15 Millionen Menschen, von denen die meisten nun obdachlos sind oder ihre Häuser nicht mehr betreten können und sich bei eisigen Temperaturen im Freien aufhalten.

Die Todesopfer, Verletzten, Waisen und Schäden der verheerenden humanitären Katastrophe können momentan nur geschätzt werden. Die Menschen, am schwerstens betroffen, wie immer, die Kinder, sind auf schnellste humanitäre Hilfe, Medizin und Ärzte und Kälteschutz angewiesen, um zu überleben! 

In vielen Gebieten sind Mobilfunknetze und Internetverbindungen ausgefallen, Strom und Wasser sind nicht mehr verfügbar. Alle grundlegenden Infrastrukturen, einschließlich des Gesundheitswesens und der Straßen, sind schwerstens beschädigt oder zerstört.

Die YOU Partner vor Ort

Die Partner-Organisation der YOU Stiftung ist eine gemeinnützige Organisation, die seit 30 Jahren in den Bereichen frühe Kindheit, Elternschaft und Stärkung der Rolle der Frau tätig ist. Durch die vielen Erdbeben (İzmit 1999, Van 2011, Elazıg 2020) und Katastrophen (Soma-Explosion 2014, Waldbrände 2021), von denen die Türkei immer wieder betroffen ist, hat sie große Erfahrung in der Katastrophenhilfe und im Wiederaufbau gesammelt. Eine Partner-Organisation, die auch mit dem UNESCO-NGO-Liaison-Committee kooperiert.

Mit Ihren Spenden werden überlebensnotwendige Hilfsgüter wie Babynahrung, Hygieneartikel, Wärmeschutz und nährstoffreiche Lebensmittel finanziert und schnellstens an die Bedürftigen vermittelt.

Was können wir tun?

Dieses Erdbeben ist bei weitem die schlimmste Katastrophe in der Türkei seit vielen Jahrzehnten. Wir stehen vor der Herausforderung, sowohl Soforthilfe als auch langfristige Unterstützung für die von dem Erdbeben betroffenen Familien zu leisten. Unsere vor Ort Partner und die Fiba Group mobilisieren die Hilfsmaßnahmen durch eine mehrjährige Wiederaufbau- und Entwicklungsstrategie, die mit der

  • – dringenden humanitärer Hilfe beginnt,
  • – dann zu systematischer Grundversorgung übergeht und
  • – schließlich zu längerfristiger Rehabilitation und Wiederaufbau führt.

Das Fachwissen konzentriert sich auf die Programmbereiche, in denen die Partner die größte Wirkung für Kinder und ihre gefährdeten Familien erzielen können.

Es handelt sich um eine drei-Phasen Operation:

1. Phase: Humanitäre Bedürfnisse (1 bis 3 Wochen)

Die Bereitstellung von humanitärer Hilfe und Katastrophenhilfe hat unmittelbare, höchste Priorität, während die Such- und Rettungsmaßnahmen fortgesetzt werden. Such- und Rettungsteams sind in Osmaniye und Hatay vor Ort, und es wurde in einem ersten Transport humanitäre Nothilfe mit Decken, Lebensmitteln und Kleidung geleistet. Die dringendsten Prioritäten sind:

– Medizin,  – Wasser,  – Nahrungsmittel,  – sanitäre Einrichtungen und  – Unterkünfte.

Wir benötigen dringend notwendige finanzielle Unterstützung für Artikel wie Kleidung, Decken, Heizgeräte, Stromspeicher, Windeln, Hygienesets und Babynahrung.

2. Phase: Humanitäre Bedürfnisse (1 bis 3 Wochen)

Sobald die Such- und Rettungsmaßnahmen abgeschlossen sind, wird die Aufrechterhaltung der Standards für die Grundversorgung, wie

– die medizinische Grundversorgung,

– die Nahrungsmittelsoforthilfe und

– die Kinderfürsorge Vorrang haben.

Auf der Grundlage früherer Erfahrungen mit Hilfsmaßnahmen nach dem Erdbeben in der Türkei planen wir die Einrichtung von:

– Mobilen Bäckereien

– Küchen und Kantinen, die für die Ausgabe von Nahrungsmitteln ausgerüstet sind

– Mobile Kliniken zur Deckung des dringendsten Bedarfs an medizinischer Grundversorgung

– Wäscherei-Einheiten

– Spielzimmer / kinderfreundliche Räume, auch für schulische Aktivitäten

– Mobile Einheiten für psychosoziale Unterstützung

Unsere Partner haben ähnliche Einrichtungen nach den Erdbeben von 1999, 2011 und 2020 in der Türkei eingerichtet.

3. Phase: Ein längerer Weg zur Erholung durch dauerhafte Strukturen und Dienstleistungen (1 bis 3 Jahre)

In dieser dritten Phase der Operation möchten wir uns auf die langfristige Rehabilitation konzentrieren, die auf der Bewertung der Bedürfnisse der vom Erdbeben betroffenen Kinder und Familien beruht. Durch Erdbeben wird nicht nur der Zugang zu lebensnotwendigen Gütern wie Wasser, Nahrungsmitteln, Unterkünften und Gesundheitsdiensten erschwert, sondern viele Kinder werden auch von ihren Familien getrennt, ihre Kindheit und ihre Schulen wurden zerstört.

Vorrangig möchten wir in dieser Phase dafür sorgen, dass die Kinder Zugang zu hochwertiger Bildung und Frühkindlicher-Erziehung erhalten, und sie dabei unterstützen, in der Schule zu bleiben, indem wir das technische Know-how aus früheren Katastrophen-Maßnahmen nutzen. Psychische und psychosoziale Unterstützung für Familien soll zudem bereitstellt werden, damit die Menschen ein Gefühl der Normalität wiedererlangen können. Physische Rehabilitationszentren und psychologische Einrichtungen sollen aufgebaut werden, wie es bereits bei den Erdbeben von Elazig (2020), Van (2011) und Marmara (1999) stattfand.

BITTE, helfen Sie mit:

Wir benötigen Ihre finanzielle Unterstützung für die dringenden humanitären Nothilfe-Maßnahmen, wie Kleidung, Decken, Heizgeräte, Stromspeicher, Windeln, Hygienesets und Babynahrung.

Das 3-Phasen Programm benötigt Ihre Unterstützung.

logo you foundation de white

Die YOU Stiftung – Bildung für Kinder in Not, eine Initiative der UNESCO-Sonderbotschafterin Dr. h.c. Ute-Henriette Ohoven setzt sich weltweit für Bildung für die Ärmsten der Armen ein.

Kontakt

YOU Stiftung – Bildung für Kinder in Not
Grafenberger Allee 87
40237 Düsseldorf

Unterstützung

Wir setzen Ihre Spende direkt dort ein, wo Hilfe am dringendsten benötigt wird.

© YOU Stiftung – Bildung für Kinder in Not