Einrichtung eines Kindergartens in Moldawien

Moldawien zählt zu den ärmsten Ländern Europas. Mit diesem Projekt, angesiedelt in der moldawischen Hauptstadt Chisinău, soll eine Verbesserung der vorschulischen Entwicklung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen erreicht werden.

Projektregion Moldawien europa
Projekttitel Einrichtung eines Kindergartens in Moldawien
Projektlaufzeit 2014

Ein Großteil der Kinder in der Hauptstadt Chisinău leiden an Tuberkulose und ähnlichen Krankheiten oder befindet sich im Stadium der langwierigen Genesung und Rehabilitation. Um den Kindern einen kindgerechten Aufenthaltsort außerhalb des Kindergartens zu bieten, wurde ein Spielplatz errichtet.

03_Europa-01

Der Spielplatz wurde mit einer Rutsche, mehreren Wippen, Klettergerüsten und zwei Picknickplätzen und weiteren Spielgeräten ausgerüstet. Der Spielplatz ist inzwischen der absolute Lieblingsplatz aller Kinder.