BARAKA – die ersten Straßen werden gepflastert!

Es geht immer weiter und wir freuen uns mit der Bevölkerung Barakas, dass bereits begonnen wurde, die ersten richtigen Straßen im ehemaligen Slum zu pflastern. Dies ist Sache der öffentlichen Behörden und Promoville-Dakar mit dem Bauministerium des Senegals. Sie haben sich verpflichtet, diesen Teil zu übernehmen. Der partizipatorische Ansatz, mit dem Verankern von Eigenverantwortung, ist sehr wichtig, um alle Partner zu verpflichten und das Verständnis zu schaffen, dass wir nur gemeinsam für das Wohl der Menschen sorgen können und jeder seinen Teil übernehmen muss.

Der neue Stadtteil wächst und nachdem bereits über 60% der Slumbevölkerung in die hygienischen neuen Wohnungen ziehen konnten, laufen alle weiteren Arbeiten parallel.

60 % der Wohnungen einzugsbereit: Darum kommt es zur Verzögerung

Auf die Bewohner wartet in ihren neuen Wohnungen Wasser- und Stromanschluss.

Ute-Henriette Ohoven, UNESCO Sonderbotschafterin und Gründerin der YOU Stiftung, reiste mit Claudia Jerger, Vize-Präsidentin des Stiftungskuratoriums, am 29. Oktober in den Senegal, um den Bezug der Wohnungen zu begleiten. Denn 60 Prozent der Wohnungen sind einzugsbereit.

  mehr erfahren

Frauen werden kontinuierlich gestärkt – dank der Weihnachtsspenden von 2018

Dank der Weihnachtsspenden betreiben Frauen in Baraka mehrere Fruchtsaftläden. Doch auch andere Berufsgruppen wie Friseurinnen und Schneiderinnen wurden unterstützt.

Mithilfe der Weihnachtsspenden des vergangenen Jahrs konnte schon für viele Frauen ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht werden. Dank dieser Unterstützung führen einige von ihnen bereits ihre eigene Aktivität.

  mehr erfahren

Eine Kindertagesstätte entsteht in Baraka

Baraka Kindergarten

Sie freuen sich auf den neuen Kindergarten: Die Kleinkinder aus Baraka

 

Mit dem Bau einer Kita in Baraka soll das Wohlergehen der vielen kleinen Kinder sichergestellt werden. Die YOU Stiftung wurde von den beiden deutschen Unternehmen OMNITEST und AGFUND für dieses wichtige Projekt unterstützt.   mehr erfahren

Baraka: Für jede Familie eine richtige Wohnung

IMG_1792

In Baraka: Die Menschen freuen sich jedes Mal, wenn Ute Ohoven- Mama Blonde zu Gast ist. Sie gibt ihnen Hoffnung. Fotos: YOU Siftung

Auf dem Plan für die jüngste Projektreise in den Senegal stand vor allem der Besuch im Slum Baraka, Dakar. Dort galt es wichtige Verträge abschzuschließen- vor allem mit den 2000 Menschen, die in dem Armutsviertel wohnen, aber auch mit verschiedenen Ministerien.   mehr erfahren