Neuigkeiten aus Baraka

Aufbruch in Baraka XIII

Für die Menschen im Slum Baraka kommt der Start in ihr neues Leben immer näher: Ab Herbst sollen endlich die Bauarbeiten für die Verwandlung vom Slum zum autarken Stadtteil beginnen.   mehr erfahren

Staatspräsident Macky Sall zu Besuch in Baraka

Präsident in Baraka

Ein Präsident zu Besuch: Macky Sall auf dem Weg zu seiner Rede vor den Menschen von Baraka.

Diesen Tag werden die Menschen aus Baraka ihr Leben lang nicht mehr vergessen: Der Staatspräsident des Senegals, Macky Sall, besuchte den Slum in Dakar und erzählte der Bevölkerung, wie glücklich er über den Start des Umbaus ist. Die 2000 Bewohner jubelten dem Präsidenten enthusiastisch zu, vor allem als er in ihrer Muttersprache Wolof sprach. Sie wissen, dass ihre Situation sich schon bald entscheidend verbessern wird und er offiziell hinter dem Projekt „Baraka – Vom Slum zum autarken Stadtteil“ steht. Dafür, dass die Menschen zu ihren Rechten kommen und endlich finanziell unabhängig werden können, hat UNESCO-Sonderbotschafterin Dr. h.c. Ute-Henriette Ohoven mit der Initiierung des Projektes gesorgt.

  mehr erfahren

Antrag für Pilotprojekt BARAKA im Senegal eingereicht

Übersichtsplan Baraka

Übersichtsplan: So soll das neue Stadtviertel Baraka bald aussehen. Wohnungen für die Bevölkerung, Geschäftsräume und öffentliche Einrichtungen.

Der Endspurt in Dakar läuft: Die staubige freie Fläche direkt neben dem Slum Baraka nutzen die Kinder bisher noch für ihre Fußballspiele. Schon bald stehen dort die Bagger und Baumaterialien, die es für den Bau eines modernen Stadtteils braucht. „Ich kennen diesen Slum und seine Flüchtlinge seit mehr als 20 Jahren. Es war an der Zeit, ihre Armut zu beenden, damit sie nicht auf die Boote nach Europa steigen,“ sagt Ute-Henriette Ohoven, Gründerin der „YOU Stiftung – Bildung für Kinder in Not“ und treibende Kraft hinter dem Projekt „Baraka – Vom Slum zum autarken Stadtteil“.   mehr erfahren

Besuch im Senegal

Hier lernt es sich besser: das sanierte Schulgebäude in Baraka. Fotos: YOU Stiftung

Die Delegation aus Deutschland hat innerhalb der vergangenen Tage ein straffes Programm im Senegal absolviert: Gleich mehrere der bisher geförderten Projekte besuchte Ute-Henriette Ohoven zusammen mit der Gruppe aus Unterstützern und Partnern der YOU Stiftung. Die Reise diente aber vor allem der finalen Planung zum Umbau des Elendsviertels Baraka in Dakar.   mehr erfahren

Red Dot Gala: Spendenseite ausgezeichnet

reddot-designawardBei der Red Dot Gala am vergangenen Wochenende hat die Jury die Auszeichnung mit den Red Dot Awards vorgenommen. Die besten Designer des Jahres 2016 erhielten ihre Trophäen – prämiert wurde auch die Spendenseite der YOU Stiftung new-baraka.com.   mehr erfahren