Unterstützung für Straßenkinder

Sie fliehen vor Gewalt oder Missbrauch, manchmal auch nur vor Langeweile. Auch in Deutschland leben viele Kinder und Jugendliche auf der Straße.

Projektregion Deutschland europa
Projekttitel Unterstützung von Straßenkinder
Projektlaufzeit 2014

Nach Angeben des Kinderstraßenreports leben bis zu 2.500 Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren landen aus unterschiedlichsten Gründen in Deutschland jährlich auf der Straße. Circa 300 von ihnen werden zu Straßenkindern, die vor  Vernachlässigung und Misshandlung geflüchtet sind und ihr Überleben mit Bettelei, Prostitution oder Kleindiebstahl sichern müssen.

ORK_Hamburg_4987Die Stiftung unterstützte damit ein national agierendes Straßenkinderprogramm mit Streetwork-Stationen in Berlin, Dortmund, Hamburg und Köln. Durch das Programm konnten die  Straßensozialarbeitern 377 Ausreißer, Straßenkinder und junge Obdachlose erfolgreich aus der Obdachlosigkeit herauszuhelfen und ihnen eine hoffnungsvolle und aussichtsreiche Lebensperspektive zu vermitteln.