Unser Netzwerk

Das Netzwerk der Stiftung ist groß. Zum Unterstützerkreis zählen viele namhafte Unternehmen, Firmen, Medien und Persönlichkeiten aus Film und Fernsehen.

Unterstützer & Sponsoren

Im Jahr 2015 feiert die ZF Friedrichshafen AG ihr 100-jähriges Firmenjubiläum. Unter dem Leitsatz „100 Jahre – 100 Schulen“ ermöglicht das Unternehmen über die Initiative „ZF hilft“ in Kooperation mit der Stiftung UNESCO den Auf- und Ausbau von 100 Bildungsstätten in Armutsregionen rund um den Globus.
Projekt anzeigen
Inditex führte in Zusammenarbeit mit der Stiftung in China ein Aufklärungs- und Informationsprogramm mit dem Namen “we Water Experience” für Schüler und Studenten zum Thema Wasserschutz durch.
Projekt anzeigen.
Die Adler Modemärkte AG gehört zu den führenden und größten Textileinzelhandelsketten in Deutschland. Die Adler Modemärkte unterstützt ein Ausbildungsprojekt für junge Frauen in Indien. Projekt anzeigen
Seit 2001 setzt sich das Medienhaus Bauer in Marl, mit seinen sechs Zeitungen für die Arbeit der Stiftung ein. Mit Spendenaktionen in der Weihnachtszeit rufen die Recklinghäuser Zeitung, Marler Zeitung, Hertener Allgemeine, Stimberg Zeitung, Dattelner Morgenpost und Waltroper Zeitung jedes Jahr zur Mithilfe für ein bestimmtes Projekt auf.
logo3Mit Unterstützung der Volkswagen AG wird die bestehende Werkstatt für Zweirad-Mechanik in Nabelin (Burkina Faso) ausgebaut, professionalisiert und mit dem nötigen Equipment ausgestattet. Die VW AG unterstützt dieses Projekt, um den Jugendlichen Chancen durch Ausbildung zu ermöglichen.
Projekt anzeigen
Der BVMW baute gemeinsam mit der Stiftung ein Ausbildungszentrum in Nabelin/Burkina. Indem Jugendliche hauptsächlich in landwirtschaftlichen Techniken und der Schweißerei ausbildet werden. Das Ausbildungszentrum ist seit der Fertigstellung  immer wieder erweitert und ergänzt worden.
Projekt anzeigen
Die SAP Deutschland unterstützte die Soforthilfe in Bosnien-Herzegowina. Im Jahr 2014 hat eine verheerende Flut das Land heimgesucht. Fast eine Millionen Menschen sind von der Flut betroffen. Zahlreiche Menschen sind ums Leben gekommen. Sie mussten wegen der Flut ihre Häuser verlassen, da die Flut ihre Häuser zerstört haben. Die Ströer Media SE ist gesellschaftspolitische Verantwortung ein zentraler Bestandteil unternehmerischen Handelns. Zahlreiche soziale Projekte unterstützt das Unternehmen seit vielen Jahren und verschafft den Anliegen eine breite Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit.
Die Gründer der Stiftung „Helfen aus Dank“, Georg und Ilse-Doris Papst sowie ihre Söhne Benjamin, Constantin und Daniel, unterstützen unsere  Arbeit seit vielen Jahren. CasaOrascomII

 

 

Die CasaOrascom ist mit Samih Sawiris einer der wichtigsten Förderer der YOU Stiftung. Die komplette bauliche Umsetzung Barakas liegt in den Händen von Städtebauer Samih Sawiris, Philanthrop und Projektentwickler aus Ägypten, der das Projekt auch vorfinanzieren wird.

 

Förderer

Es gibt diverse Wege, sich für das Wohl von Kindern und Jugendlichen einzusetzen. Folgende Unternehmen haben uns in den letzten Jahren regelmäßig mit Sachleistungen unterstützt.

  • Orthomol pharmazeutische Vertriebs GmbH
  • ebm-papst GmbH
  • Karl STORZ GmbH & Co. KG
  • Deutsche Post AG
  • Henry Lambertz GmbH
  • JÖRG LÖHR Erfolgstraining
  • Restaurant riva
  • Boehringer Ingelheim
  • Konorg Unternehmensgruppe
  • Joe Brockerhoff

 

 

Einige Unternehmen unterstützen unsere Arbeit pro bono mit ihrem Engagement.

Unsere neue Homepage wurde von der Agentur Denkwerk konzipiert & realisiert. Denkwerk  ist eine inhabergeführte, vielfach ausgezeichnete Digitalagentur mit Büros in Köln und Berlin. Das Team von 180 Denkern und Machern aus 19 Nationen, mit einer Vorliebe für komplexe Probleme und einfache Lösungen.
Der Bund Deutscher Architekten, als Vereinigung freiberuflich tätiger Architektinnen und Architekten unterstützt unser Projekt in BARAKA (Senegal). Der BDA vereint rund 5000 freischaffende Architekten und Stadtplaner, die sich durch die Qualität ihrer Bauten ebenso auszeichnen wie durch hohe persönliche Integrität und Kollegialität.
Das Stadtmuseum Düsseldorf unterstützt das Projekt BARAKA in Dakar/Senegal.
Das Ausstellungshaus im Herzen der Düsseldorfer Altstadt hat sich bereit erklärt, die Arbeiten aus einem Wettbewerb von Architektur-Studenten der PBSA (Peter Behrens School of Arts Düsseldorf) auszustellen. Diesen Wettbewerb initiiert hat der BDA (Bund Deutscher Architekten) mit dem Ziel, ein Prototyp-Haus für BARAKA zu entwickeln. Dieses wird die einfachen Behausungen der Slumbewohner ersetzen.
hsd_fachbereich_pbsaStudenten der PBSA Peter Behrens School of Arts haben Häuser und –städtbauliche Modelle für das Projekt BARAKA entwickelt. Die besten Modelle und Konzepte wurden inzwischen durch den Sprecher der internationalen Jury Prof. Juan-Pablo Molestina (PBSA) prämiert. Die Preisträger (Studenten) sind weiterhin in die Realisierung und Umsetzung involviert.

Prominente Unterstützer & Godmothers

IMG_8580Fußball Welmeister Jérôme Boateng unterstützt seit Dezember 2013 die Stiftung UNESCO als „Patron of Hope“ und als Schirmherr das Sport und Bildungsprojekt „Living a dream“.
Mehr erfahren
Lorenzo quinnKünstler und Bildhauer  Lorenzo Quinn, Sohn von Weltstar Anthony Quinn gestaltete für die UNESCO Charity Gala die Skulptur „Support“, die berühmten Persönlichkeiten für ihr soziales Engagemnt verliehen wurden.
Rainer Calmund PortraitReiner Calmund, Buchautor. Moderator und Fußballfunktionär ist Kuratoriumsmitglied der Stiftung. Wann immer eine prominente Persönlichkeit gefragt ist, unterstützt er unsere Arbeit. Thomas-Anders-thomas-anders-10670168-800-1104Thomas Anders engagiert setzt sich seit Jahren für notleidende Kinder und unterstützt die Stiftung immer wieder bei verschiedenen Charity-Veranstaltungen.
Joyce GiraudDie Schauspielerin Joyce Giraud unterstützt seit vielen Jahre diverse Projekte der Stiftung. Die Mutter zweier Söhne spielt in verschiedenen Filmen und TV Serien. U.a. von 2007 bis 2011 in 20 Folgen als Angel in der Serie House of Payne.  Im Jahr 2014 wurde im Rahmen des Projektes „Kinderglück für Ouakam“ der Ausbau, die Renovierung sowie die kinder- und altersgerechte Ausstattung des Kindertagesheimes Ouakam in Dakar, Senegal, Joyce Giraud unterstützt.
Projekt anzeigen
heino_5515023-original-lightboxHeino ist Kult – und einer der erfolgreichsten Sänger dieses Landes! Junge und alte Menschen feiern und bejubeln ihn bei seinen Konzerten. Heino ist längst zum deutschen Markenartikel geworden. Außer seiner Musik hat er ein Herz für die Armen und unterstützt unsere Arbeit seit vielen Jahren.