Surchergebnisse für "Baraka"

Was geschieht gerade in der BARAKA Schule?

Baraka Deutschunterricht

Die ehrenamtliche Mitarbeiterin des Projekts „BARAKA – Vom Slum zum modernen Stadtviertel“, Martina Dähn, engagiert sich in der Grundschule des neuen Stadtviertels Cité-Baraka (New-Baraka) für Hygiene- und Umweltmanagement (PHAST – Participatory Hygiene And Sanitation Transformation)
Auf Wunsch der Kinder gibt Martina Dähn nun Deutsch-Kurse für alle interessierten Grundschüler. Das Programm ist ein voller Erfolg und die Kinder sind begeistert!

  mehr erfahren

Der Tanzunterricht in Baraka hat begonnen!

Kinder benötigen in ihren prägenden ersten Lebensjahren im besonderen Maß ausreichend Bewegung. Tanzen bietet ihnen nicht nur die Möglichkeit, ihre Ausdauer zu steigern, sondern fördert zudem mit rhythmischen Bewegungen sowohl die Beweglichkeit als auch Koordinationsfähigkeit.

Die jungen Bewohner des Liberté VI Stadtteil in der Region Dakar, Senegal erhalten dank des ehrenamtlichen und unglaublichen Engagements von Frau Martina Dähn aus Deutschland einen regelmäßig stattfindenden Tanzunterricht.

  mehr erfahren

Deutliche Verbesserung der Lebensumstände für die Menschen in Baraka

Weitere Fortschritte im Pilot-Projekt BARAKA – Vom Slum zum modernen Stadtteil – Dakar, Senegal: Um die Lebensqualität zu verbessern und den Familien in BARAKA eine nachhaltige Zukunft zu sichern, werden viele verschiedene Projekte und Programme umgesetzt: Häuser und Infrastruktur, hochwertige Bildung, ein großes Berufsausbildungs-Programm mit der GIZ, Stärkung der Rolle der Frau, Mikrokredite und einkommensschaffende Aktivitäten: Der beste Weg, um armutsbedingte Flüchtlingsströme nachhaltig zu mindern!

Das Video zeigt noch einmal sehr schön die Veränderung der Lebensumstände, wenn das Leben der Menschen in festen Bauwerken stattfinden kann.

Nachhaltige Förderung für Frauen aus Baraka

Die Fruchtsaft-Produktion ist ein erfolgreiches Beispiel eines unserer Projekte für Baraka

Vieles hat sich getan seit den ersten Schritten für das Projekt „Fruchtsaft-Produktion in Baraka“ im Liberté VI Stadtteil in der Region Dakar, Senegal. Dank den großherzigen Spendern und Unterstützern der YOU Stiftung wurde nicht nur das Leben von Frauen grundlegend verändert, sondern zugleich ein großer Schritt in die Richtung der Verwirklichung der Sustainable Development Goals (SDG’s) unternommen. Konkrete Hilfe zur Selbsthilfe.

Mit der Herstellung und dem Verkauf von Fruchtsäften ermöglichen sich die Frauen in Zukunft ein selbstständiges Einkommen und damit ein menschenwürdigeres Leben. Sie können seit diesem Jahr ihre Familien gut versorgen, ihren Lebensunterhalt bestreiten und ihren Kindern die Schulausbildung ermöglichen. Extreme Armut gehört nun der Vergangenheit an, ebenso wie Hunger und mangelnde Gesundheit.

  mehr erfahren

Wir freuen uns mit den Menschen aus Baraka

Es hat sich sehr viel verändert in Baraka, beim Pilotprojet “Vom Slum zum modernen Stadtteil” in Dakar! Die neuen Häuser und Straßen sind voller Leben. Nach dem Umzug der Bewohner in ihre neuen Wohnungen zeigt sich der Erfolg des Projekts durch große Zufriedenheit und das Glück der Menschen, die in eine neue, bessere Zukunft gestartet sind.