Schüler aus Recklinghausen besuchen Baraka

Recklinghäuser Baraka

Die Recklinghäuser Zeitung berichtet regelmäßig über unser Projekt in Dakar (Senegal) und die Veränderungen des Slums Baraka zu einem modernen Stadtteil. Mit Spendenaufrufen an die Leser, bei denen mehr als 100.000 Euro zusammenkamen, lieferte die Recklinghäuser Zeitung eine wertvolle Starthilfe, um das Leben der fast 2000 Menschen im Slum nachhaltig zu verändern. Die eingegangenen Spenden fließen in das Empowerment der vielen Handwerker in Baraka, die professionell geschult und ausgebildet werden.

In den Herbstferien haben nun Schülerinnen und Schüler des Recklinghäuser Marie-Curie-Gymnasiums den Slum Baraka besucht. Über ihre Erfahrungen und die bisherigen Fortschritte für die Menschen berichten sie wiederum in der Recklinghäuser Zeitung.

| Download des Artikels „Wie in einer komplett anderen Welt“

Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on Twitter