Eindrücke #Art4GlobalGoals Paris

Alle 17 Werke der Kampagne #Art4GlobalGoals hat Künstler Leon Löwentraut  erstmalig bei der UNESCO in Paris der Öffentlichkeit präsentiert. Die gemeinsame Kampagne mit der YOU Stiftung und der Galerie Geuer & Geuer dient dazu, die Global Goals (oder auch Nachhaltige Entwicklungsziele) der Weltgemeinschaft bekannt zu machen.

  mehr erfahren

#Art4GlobalGoals: Premiere der 17 Unikate in Paris

Premiere: Alle 17 Werke der Kampagne #Art4GlobalGoals von Künstler Leon Löwentraut werden am 5. April erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert. Die gemeinsame Kampagne mit der YOU Stiftung und der Galerie Geuer & Geuer dient dazu, die Global Goals (oder auch Nachhaltige Entwicklungsziele) der Weltgemeinschaft bekannt zu machen.   mehr erfahren

Der offizielle Baubeginn in Baraka

Baraka

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drei Jahre lang haben die Beteiligten auf diesen Tag hingearbeitet – mit dem offiziellen Baustart in Baraka wird aus dem Slum nun endgültig ein lebenswerter Stadtteil für seine Bewohner. Wo vorher Hütten und Unrat das Bild prägten entstehen in den kommenden Monaten moderne Gebäude und öffentliche Einrichtungen. „Ich kennen diesen Slum und seine Flüchtlinge seit mehr als 20 Jahren. Es war dringend an der Zeit, ihre Armut zu beenden, damit sie ein Leben in Würde führen können und nicht mehr auf die Boote nach Europa steigen“, sagt Ute-Henriette Ohoven, treibende Kraft hinter dem Projekt „Baraka – Vom Slum zum modernen Stadtteil“. Sie ist einfach überglücklich – genau wie die fast 2000 Menschen in Baraka, die nun in ihr neues Leben starten.   mehr erfahren

Projektreise nach Sierra Leone

Sierra Leone

Auf der jüngsten Reise nach Sierra Leone haben wir Einblick in ein wunderschönes und gleichzeitig sehr armes Land erhalten. Auch wenn der Krieg seit 20 Jahren vorüber und Ebola soweit ausgestanden ist, beherrschen chaotische Zustände das Land vielerorts.   mehr erfahren

Zahl der Kinderehen weltweit ist rückläufig

Kinderehen

Nach offiziellen Schätzungen geht die Kinderehe weltweit zurück, besonders in Südasien. Rund 25 Millionen Kinderehen seien in den vergangenen zehn Jahren verhindert worden. Noch sei das Problem aber nicht gelöst, heißt es.   mehr erfahren